131 Millionen für leistungsfähigen Zugverkehr

16. Oktober 2021, 17:55Uhr

Mit weiteren 131 Mio. Euro investiert das Land NRW zusammen mit der DB in eine bessere, sicherere und vor allem nachhaltigere Schienenmobilität.

Mit dem Geld werden zum Beispiel Weichenverbindungen angepasst oder Gleiswechselbetriebe fit gemacht, damit Strecken flexibler genutzt werden können, wenn gebaut wird oder es einen Störfall gibt. Doch nicht nur Bahnfahrer profitieren von dieser Maßnahme, sondern auch dem Fern- und Güterverkehr wird ein zuverlässigerer Umleitungsverkehr ermöglicht und generell wird die Widerstandsfähigkeit des Netztes erhöht.

zurück

Wappen von Lippetal

XXL-Bundestag verkleinern!

Die FDP fordert einen fitten, keinen fetten Staat.  Statt 598 Abgeordneten sitzen mittlerweile durch Überhang- und Ausgleichsmandate 736 Parlamentarier im Bundestag.  Damit haben wir weltweit das zweitgrößte Parlament nach China. Das ist definitiv zu groß! Deshalb wollen wir – wie auch im Koalitionsvertrag festgehalten – den Bundestag verkleinern. 

weiterlesen

Polizeilaufbahn wieder mit mittlerem Schulabschluss möglich!

Auch mit einem mittleren Schulabschluss kann man eine gute Polizistin oder ein guter Polizist sein! Deshalb startet NRW zum Schuljahr 2022/2023 einen Schulversuch an elf Berufskollegs, der Jugendliche mit mittlerem Schulabschluss in spezialisierter und zielgerichteter Form direkt auf das duale Studium im gehobenen Polizeivollzugsdienst vorbereiten wird.

weiterlesen

Entlastungen für Bürger und Mittelstand

Bundesfinanzminister Christian Lindner kündigt an, Bürger und Mittelstand in dieser Legislaturperiode um mehr als 30 Milliarden Euro zu entlasten. Künftig können beispielsweise die Beiträge zur Rentenversicherung voll von der Steuer abgesetzt werden.

weiterlesen

Liberale Termine

Derzeit keine Termine

alle unsere Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden